Die Baustelle

Nachdem wir die Erlaubnis um Bau zu beginnen bekommen müssen wir um die Vorbereitung und den Schutz der Baustelle kümmern. Vor Beginn der Arbeiten ist es wert, herauszufinden, was getan werden muss, so ging alles nach den Regeln.

 

-Erstes müssen Sie sofort die Baustelle sichern. Um dies zu tun, mussen Sie den Zaun setzen, die nicht weniger als 1,5 Meter sein sollte. Es ist wichtig, den Zaun fest zu stellen, dass es nicht während des Baus zerstört wurde.

 

-Ein weiteres Problem ist die Kennzeichnung auf der Baustelle. Um Bau zu kennzeichnen ist große gelbe Plakette, die an exponierter Stelle angeordnet werden soll. Auf der Platine muss Informationen über den Investor, Auftragnehmer, sowie die Aufsicht, Verwaltung und die Art der Konstruktion sein. Sie können nicht oder Erlaubnisnummer verpassen.

 

 

-Gefährliche Stellen müssen auch für die Sicherheit markiert werden.