Japan style

Große Räume, ist schwer zu sinnvoll zu entwickeln. In diesem Fall betrifft die anfängliche Metamorphose Wände. Helle Wände mit dem Zusatz von Holz und abgehängte Decken sind zusammen beeindruckend. Decken vorher nicht da war, und an die Stelle des Fernseh hing gesprenkelt Tapete. Es war notwendig, um ein Ganzes zu einem einzigen Stil einzuführen. Wohnzimmer mit zusätzlicher Raum ist in der japanischen Stil eingerichtet, die unverwechselbar ist. Diese Zimmer haben nicht viel Möbel - derzeit in Mode sind minimalistische Interieur. Der zentrale Teil mit einemkleinen Tisch in der Mitte ist so konzipiert, um sich auszuruhen. Es stellt eine interessante Eingang zum zweiten Raum, nämlich Gehäuse und Regale, die hinzugefügt wurden. Dieses Innere bestätigt die Tatsache, dass die Zusätze wirklich ihre Aufgaben erfüllen.